YOUNIQX Secure Identity Solutions
 

Was ist MIA – My Identity App?

So geht sichere digital ID

Unsere mobile ID-Lösung MIA (My Identity App) bietet eine hochsichere elektronische Identität (eID). MIA kombiniert traditionelle Ausweise und eine elektronische Identität in einer plattformunabhängigen Smartphone-App. MIA ermöglicht transparente Identifizierung und Authentifizierung in der physischen und digitalen Welt, während Sicherheit, Privatsphäre, Datenschutz, Usability und Vertrauen im Gleichgewicht sind.


 

Wie funktioniert MIA?

  • Start

    MIA wird gestartet und die persönlichen Daten werden auf das Smartphone geladen

  • Link

    Link zwischen Prüfer und Überprüfer herstellen

  • Freigaben

    Die Daten müssen vom Überprüften freigegeben werden

 
 

Für wen ist MIA?

MIA bietet eine einfach zu bedienende und sichere 2-Faktor-Authentifizierung für:

  • eID für Staaten (z.B. elektronischer Reisepass, Gesundheitskarte, elektronischer Personalausweis, elektronischer Ausweis)
  • eID für Unternehmen (z.B. Finanz-, Spiel- oder Freizeitindustrie)

 

Sichere Identität

MIA bietet Schutz vor Identitätsdiebstahl, da es keine Notwendigkeit gibt, persönliche Daten auf dem Smartphone zu speichern

Einfache Erneuerung

Verlorene oder gestohlene IDs können leicht widerrufen werden, was Zeit und Geld spart.

Transaktionen

Für die Durchführung von Bankgeschäften ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Darüber hinaus kann der Benutzer alle Transaktionsdetails sehen, bevor er die endgültige Transaktion frei gibt

Einfach zu verwenden

MIA ermöglicht es Benutzern, die Echtheit von ID-Dokumenten selbst zu überprüfen
 

Einsatzgebiete der mobile ID-App

MIA eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten – von der Identifikation bei Verkehrskontrollen über den Altersnachweis bis zum Hotel Check-In oder zur Eröffnung eines Bankkontos. MIA macht elektronische Identität auf allen Ebenen sicher.

  • Ausweise bei Verkehrskontrolle anzeigen
  • Zulassungsschein mit Freunden und Familie teilen
  • Alter nachweisen (z. B. über 18, ohne das Geburtsdatum weiterzugeben)
  • Hotel Check-In
  • Bankkonto eröffnen
  • Hohe Transparenz über die Timeline
  • Unterstützung von App zu App Kommunikation
 
FAQ
 
MIA muss in einem Land offiziell eingeführt werden. Wenn das der Fall ist, wird MIA über die entsprechenden Stores (App-Store und Google Play Store) verfügbar sein.
Ja, technisch ist das möglich.
MIA unterstützt einen einfachen Wechsel auf ein neues Smartphone.
Für diesen Fall sind unterschiedliche Recovery-Möglichkeiten vorgesehen. Als Letztinstanz steht auch die Behörde zur Verfügung.
Ja, am Smartphone selbst befinden sich keine Daten. Zwischen Smartphone und Backend gibt es eine Transportverschlüsselung. Zusätzlich kann die App mit Hilfe eines PIN-Codes oder Biometrie gesichert werden.
Nein, da die Daten nicht auf dem Smartphone gespeichert werden. Für das Abrufen der Daten ist immer eine Bestätigung durch den Nutzer erforderlich.
Ja, App-zu-App-Kommunikation ist möglich. MIA unterstützt eine Authentifizierung des Benutzers am gleichen Gerät.
 

Gesehen auf